Das aktuelle Kursangebot


01. *Shaolin Chi Kung „Schnupperkurs“

*(Diesen Kurs biete ich zur Zeit auch online mit Zoom an!)

 

Für alle Neugierige und diejenigen, die Lust haben, mehr über diese 1.500 Jahre alte Kunst kennen zu lernen.

 

Aktivieren Sie Ihre, von der Natur gegebenen Selbstheilungskräfte und helfen Sie Ihrem so einzigartigen, wertvollen Körper, gesund zu werden, fit und vital.

Chi löst die Blockaden im Körper, aufgestaute Emotionen und stärkt das Immunsystem. Sie brauchen sich um nichts kümmern, weil Chi den Weg findet.

 

Sie erlernen – in nur kurzer Zeit, bequem von zu Hause – Ihren eigenen Energiefluss zu aktivieren. Dem Teilnehmer werden ausgewählte, einfache und doch so wirkungsvolle Shaolin Chi Kung-, Atem- und Achtsamkeitsübungen vorgestellt. Zum Abschluss führen wir eine Gesichts- und Punktmassage durch.

Der Zeitaufwand für das tägliche Üben beträgt nur 10–15 Minuten. Es sind keine Vorkenntnisse notwendig, jeder ist willkommen.

 

Kursdauer: 90 Minuten 

Der Teilnehmer erhält ausführliche Unterlagen.

 

Anfragen und Buchungen unter ... info@shaolinchikung-thejourney.com


02. Shaolin Chi Kung – Die acht Augenübungen

*(Diesen Kurs biete ich zur Zeit auch online mit Zoom an!)

 

Die Augen – das Tor zu unserer Seele ...

nur eine Metapher oder doch Wahrheit?

 

Bildschirmarbeit, das ständige auf’s Handy schauen, enorme Reizüberflutungen um uns herum – es entstand gerade in letzter Zeit eine neue Notwendigkeit, mehr

für die Gesundheit unserer Augen zu tun. Unserer Körper kann bei Augenproblemen sogar mit Schmerzen, Steifheit, Fehlhaltungen und Verspannungen reagieren. 

 

Die 8 Shaolin Augenübungen sind einfache Chi Kung-Übungen zur Verbesserung der Sehkraft und Überwindung von Augenleiden. Bei Sehstörungen, trockenen und tränenden Augen, Kopfschmerzen, Augen-Flimmern oder zur Vorbeugung von Augenproblemen jeglicher Art.

 

Diese Übungen geben unseren Augen die notwendige Ruhe zurück, sie reinigen und stärken sie. Schulter und Nacken können entspannen, sowie auch der gesamte Bewegungsapparat. Die Augenübungen sind so gut, dass sie bereits nach kurzer Zeit unglaubliche Resultate zeigen, wie z.B. mehr Frische in den Augen und Verringerung der Dioptrienzahl.

 

Zu Beginn des Frühjahrs sind diese Augenübungen besonders zu empfehlen, die ideale Zeit für Reinigung und Verjüngung. Alle Übungen sind einfach und unbedenklich und können nach nur einem Kurs zu Hause praktiziert werden. 

 

Der morgendlich tägliche Zeitaufwand beträgt nur 10 Minuten.

Es sind keine Vorkenntnisse notwendig, jeder ist willkommen.

 

Kursdauer: 90 Minuten

Der Teilnehmer erhält ausführliche Unterlagen.

 

Diesen Kurs biete ich zurzeit online mit Zoom an!

 

Anfragen und Buchungen unter ... info@shaolinchikung-thejourney.com


03. Entdecke die Leichtigkeit des „Frau-Seins“

Bereit, für das Leben als wahrhaftige Frau? Eine Frau zu sein ist etwas Wunderbares!

 

Wir Frauen sollten leben, wie es unserem Wesen entspricht, im Einklang mit der Natur und den Energiegesetzen – ansonsten kostet es zu viel Kraft und erzeugt Widerstand. Scheitern an den eigenen Ansprüchen, an der eigenen Perfektion? Sie kennen das auch?

 

Lernen Sie Übungen aus dem Shaolin Chi Kung Set der 18 Lohan–Hände und aus dem Nei Gong kennen, die besonders geeignet sind, um das YIN-Wesen der Frau richtig zu leben. 

 

Dazu gibt es Verhaltens- und Ernährungshinweise, Atemübungen und eine Einführung in eine einfache und wirkungsvolle Meditationspraxis. Mit vielen Alltagstips und Tatschlägen der alten ehrwürdigen Meister, die heute aktueller

und notwendiger denn je erscheinen.

 

„In der Fülle der Weiblichkeit sprudeln und in der Lücke der Sanftheit die Leiter nach oben gehen …“

 

Mit minimalen Zeitaufwand von 10-15 min. täglich in unseren Alltag leicht einzufügen.

 

Kursdauer: ab 90 Minuten

 

Anfragen und Buchungen unter: info@shaolinchikung-thejourney.com


04. Shaolin Chi Kung – Für Menschen in der Arbeitswelt

Stress – ein Zustand, der unser Überleben sichert, grandios von der Natur eingerichtet, jedoch nicht gedacht als dauerhafter Zustand in hoher Dosis. 

Unsere Umwelt können wir oft nicht ändern – WIR jedoch können uns ändern und somit mit allem besser umgehen … und täglich entscheiden WER wir sein möchten.

 

Den Körper wieder spüren lernen – mit den eigenen Ressourcen bewusst umgehen. 

Gesund sein, leistungsfähig, spontan und fokussiert auf die wichtigen Dinge des Alltags. Zeit ist Gold wert – mit nur 15 Minuten täglichem Üben können Sie selbst mit diesen Shaolin Chi Kung-Übungen die Energie in Ihren Körper endlich wieder selbst managen. Das Gefühl zurückgewinnen, dass ICH selbst lebe, anstatt gelebt zu werden.

 

Was erwartet Sie in diesem Kurs?

 

Eine Auswahl aus dem Set der „18 Lohan Hände“ des Shaolin Chi Kung, speziell für stark beanspruchte Menschen, die Mitten im Leben stehen. Diese Übungen, ausgeführt im meditativen Zustand, im „Chi Kung–state of mind“ sind einfach und schnell erlernbar. Das Loslassen praktizieren wir dann im „Chi Flow“ – dem angeregten Energiefluss, das Markenzeichen des Shaolin Wahnam Instituts!

Die Energie fließt dorthin, wo sie gebraucht wird.

 

Zusätzlich gibt es Atem- und Achtsamkeitsübungen, verbunden mit einigen Tipps für den Alltag und erstaunliche Weisheiten der alten Meister – die auch noch heute gelten.

 

Endlich wieder mit einem Lächeln durch’s Leben gehen.

 

Kursdauer: ab 90 Minuten

 

Anfragen und Buchungen unter: info@shaolinchikung-thejourney@aol.com


05. Shaolin Chi Kung – Im Wechsel der Jahreszeiten

Das Universum und der Körper, die Natur und der Mensch sind nicht getrennt.

Diese Erkenntnis entstand aus den Beobachtungen der Natur und seiner Erscheinungen. Man verglich äußere Veränderungen mit inneren Vorgängen.

 

Wenn wir im Einklang mit den Jahreszeiten und der Natur leben, gelingt es uns selbstverständlich unserem Körper zu geben, was er braucht. Aus Sicht der chinesischen Medizin hängt GESUNDHEIT und WOHLBEFINDEN von einem ausgeglichenen Verhältnis unseres YIN ( dem Lebenssaft ) und YANG ( der Lebenskraft ) ab. 

 

Sie erlernen einfache und effektive Shaolin Chi Kung-, Atem-, Stretch- und Achtsamkeitsübungen – speziell für jede Jahreszeit, aus dem Set der „18 Lohan-Hände“ und dem der wundervollen „18 Juwelen".

 

Es gibt Verhaltens- und Ernährungstipps, um Frühling, Sommer, Herbst und Winter entspannt und voller Freude zu genießen.

 

Kursdauer: ab 90 Minuten

 

Anfragen und Buchungen unter: info@shaolinchikung-thejourney.com


06. Shaolin Chi Kung – Grundkurs

In diesem Kurs geht es um das allgemeine Grundverständnis des Shaolin Chi Kung,

dem Kennenlernen des Eintretens in den Chi Kung-Zustand.

Abschalten, Loslassen und die eigenen Selbstheilungskräfte aktivieren.

Wir lassen unsere Energie für uns arbeiten, öffnen unser Herz.

 

3 Übungen werden gelehrt – mit dem Ziel, gesund zu werden, mehr Vitalität ins Leben zu bringen und emotional entspannt durch den Tag zu gehen.

  • „Den Himmel anheben"
  • „Die Berge schieben"
  • „Den Mond tragen"

Wir bringen das Chi zum fließen – nur dann ist der Körper frei von Schmerzen jeglicher Art. Vermittelt wird auch Wissenswertes rund um das Thema Achtsamkeit, Atem- und Entspannungstechniken.  

 

Kursdauer: 3 Stunden (mit Pausen)

 

Anfragen und Buchungen unter: info@shaolinchikung-thejourney.com


07. Shaolin Chi Kung – "Die 18 Juwelen"

Die „18 Juwelen", auch „medizinisches und therapeutisches Chi Kung" genannt, wurden ursprünglich zur Heilung von verschiedenen Leiden entwickelt.

 

Diese einfachen Übungen sind leicht erlernbar und auszuführen. Sie wirken hauptsächlich körperlich, der Chi – Fluss wird hier durch die Bewegung selbst 

angeregt. Es stellen sich erstaunlich schnelle Erfolge ein; auch hervorragend geeignet zur Verbesserung der Beweglichkeit und Agilität.

 

Jede einzelne Technik hat ihr spezielles Einsatzgebiet. Z.B. die Übung mit dem phantasievollen Namen „General surveys field" (Der General begutachtet das Land) ist gut gegen Depressionen, öffnet das Herz. Aus der Sicht der TCM (Traditionellen Chinesischen Medizin) sammeln sich im Herz alle Emotionen.

 

Es gibt Tipps und Anregungen für unser tägliches Wohlbefinden, Achtsamkeits- und Atemübungen.

 

Kursdauer: 4 Stunden bzw. 2 x 2 Stunden (mit Pausen)

 

Anfragen und Buchungen unter: info@shaolinchikung-thejourney.com


08. Shaolin Chi Kung – "Die 18 Lohan Hände"

Die 18 Lohan Hände sind die wohl berühmtesten und bekanntesten Chi Kung Übungen. 

 

Sie wurden hinterlassen vom ehrenwerten Bodhidharma, dem 1. Patriarch des Shaolin Kung Fu und Chi Kung, als Weiterentwicklung aus dem Yoga – so ist es überliefert. Die Mönche im Shaolin Kloster arbeiteten hart, waren teilweise sehr schwach und müde – und da kommen wir ins Spiel, die Brücke in unsere Zeit!

 

Ziel ist die Wiederherstellung und Aufrechterhaltung der Gesundheit. Jede Übung hat ganz spezielle Nutzen und Wirkung für die einzelnen Organe unseres Körpers und ist somit ganz individuell einsetzbar. Wir können somit aus einem bunten Strauß an Übungen wählen – ganz nach täglichen Befinden, Bedürfnissen, Lust und Laune. 

 

Im Shaolin Chi Kung geht es um die Verwaltung unserer eigenen Energie, die Anregung des Energieflusses in unserem Körper. Praktizieren wir nur die äußere Form, bleibt es Gymnastik. Der Kursteilnehmer erlernt hier also nicht nur die Technik jeder einzelnen Übung, sondern auch die Fähigkeit, diese im meditativen Zustand – im „Chi Kung –Zustand" – auszuführen. 

 

Kurs 1 beinhaltet die ersten 8 Übungen – auch „8 Brokate" (chinesich: Ba Dua Jin) genannt. Kurs 2 vermittelt die restlichen 10 Übungen.

 

Kursdauer: jeweils 3 Stunden (mit Pausen)

Kurse können je nach Nachfrage unterschiedlich gestaltet werden.

 

Anfragen und Buchungen unter: info@shaolinchikung-thejourney.com